NEWSFEED

Myanmar: Aung San Suu Kyi zu vier Jahren Haft verurteilt

today6. Dezember 2021

Myanmars entmachtete Regierungschefin Suu Kyi ist zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Sie habe zur Gewalt aufgerufen und gegen die Corona-Auflagen verstoßen, begründete die Militärjunta das Urteil. Menschenrechtler sprechen von einem Schauprozess. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Written by:

Previous post

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

KONTAKT & SOCIAL
DEINE NACHRICHT AN UNS

    0%