NEWSFEED

Myanmar: Aung San Suu Kyi zu vier Jahren Haft verurteilt

today6. Dezember 2021

Myanmars entmachtete De-facto-Regierungschefin Suu Kyi ist zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Ihr wird Aufruf zur Gewalt und Verstoß gegen die Corona-Auflagen vorgeworfen, begründete ein Sprecher der Militärjunta das Urteil. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Written by:

Previous post

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

KONTAKT & SOCIAL
DEINE NACHRICHT AN UNS

    0%