Newsfeed

  • G7-Länder beschließen globalen Infrastruktur-Plan
    am 13. Juni 2021 um 16:35

    Auf Initiative von US-Präsident Joe Biden haben sich die G7-Staaten auf eine milliardenschwere Infrastruktur-Initiative für die Schwellenländer geeinigt. Sie soll eine Alternative zu Chinas “Neuer Seidenstraße” werden. Von Notker Blechner.

  • Madrid: Großdemo gegen Katalonien-Begnadigung
    am 13. Juni 2021 um 16:32

    Zehntausende Menschen haben in Madrid gegen die geplante Begnadigung katalanischer Separatisten durch Ministerpräsident Sánchez demonstriert. Das Thema spaltet die Nation. Von Oliver Neuroth.

  • Grünen Co-Chef Habeck zieht mit Zuversicht in den Wahlkampf
    am 13. Juni 2021 um 16:26

    Das Wahlprogramm steht, Baerbock ist zur Kanzlerkandidatin gekürt worden, nun müssen die Grünen liefern. Im Interview mit dem ARD-Hauptstadtstudio sagte Co-Chef Habeck, seine Partei sei für den Wahlkampf gut gerüstet.

  • Antisemitismus-Vorwürfe im Wahlkampf
    am 13. Juni 2021 um 16:17

    Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft und die Publizistin Carolin Emcke sind mit Antisemitismus-Vorwürfen konfrontiert. Die INSM hatte Grünen-Kandidatin Baerbock attackiert, Emcke bei den Grünen gesprochen. Von Patrick Gensing.

  • Basketball: Alba Berlin feiert zehnte Meisterschaft
    am 13. Juni 2021 um 15:41

    Alba Berlin hat das Duell um die deutsche Basketball-Meisterschaft gegen Bayern München mit 3:1 Siegen gewonnen. Den Bayern fehlte Kraft und der vor wenigen Tagen notoperierte Nationalspieler Zipser.

  • Trainer zu Eriksen-Kollaps: “Wir hätten nicht spielen sollen”
    am 13. Juni 2021 um 15:24

    Der bei der EM zusammengebrochene dänische Spieler Eriksen wird weiter behandelt. Nach einem Gespräch mit Teamkollegen äußerte sich auch sein Trainer. Er hält die Fortsetzung des Spiels für einen Fehler.

  • G7-Gipfel in Cornwall: Schöne Bilder – vage Beschlüsse
    am 13. Juni 2021 um 14:36

    Malerische Kulisse, viele Themen und vage Beschlüsse: Das bleibt vom G7-Gipfel in Cornwall. Die USA sind zurück am Tisch, aber das alleine löst die Probleme beim Klima oder mit China noch nicht, analysiert Christoph Prössl.

  • Wie die Corona-Pandemie die Arbeitswelt verändert
    am 13. Juni 2021 um 13:42

    Weniger Neuinfektionen, viele Geimpfte und das baldige Ende der Homeoffice-Pflicht: In vielen Betrieben ist die Rückkehr ins Büro absehbar. Wie viel vom Arbeitsalltag der Pandemie bleibt dann erhalten? Von Peter Sonnenberg.

  • 98 Prozent der Grünen-Delegierten segnete Wahlprogramm ab
    am 13. Juni 2021 um 13:04

    Höhere CO2-Preise, mehr Steuern für Gutverdiener und kein generelles Nein mehr zu Kampfdrohnen: Auf dem Parteitag hat eine breite Mehrheit das Wahlprogramm der Grünen abgesegnet. Kanzlerkandidatin Baerbock erhofft sich davon Rückenwind für den Sommer.

  • G7-Impfhilfen: Merkel sichert “erheblichen Beitrag” zu
    am 13. Juni 2021 um 12:15

    Bis 2022 wollen die G7 2,3 Milliarden Impfdosen an ärmere Länder verteilen. Das bekräftigte Kanzlerin Merkel. Deutschland werde sich in “erheblichem Maße” beteiligen. Hilfsorganisationen gehen die G7-Pläne nicht weit genug.

  • G7 wollen künftig härteren Kurs gegen China einschlagen
    am 13. Juni 2021 um 11:52

    Die G7-Staaten wollen künftig einen gemeinsamen härteren Kurs gegen China fahren. Sie kritisierten die Handels- und die Menschenrechtspolitik der Volksrepublik. China stellte hingegen das G7-Format grundsätzlich infrage.

  • 50 Jahre “Pentagon Papers”: Als die Lügen über Vietnam aufflogen
    am 13. Juni 2021 um 11:05

    Jahrelang hatte die US-Regierung die Bürger über den Verlauf, die Ziele und die Opfer des Vietnamkriegs belogen. Bis vor 50 Jahren die “Pentagon Papers” erschienen – und Präsident Nixon zum Toben brachten. Von Julia Kastein.

  • Möglicher Machtwechsel in Israel: Zittern bis zur letzten Minute
    am 13. Juni 2021 um 10:29

    Erstmals seit zwölf Jahren soll in Israel eine Regierung ohne Netanyahu vereidigt werden. Ob es dazu kommt, ist selbst Stunden vorher noch unklar. Die Mehrheit ist knapp – und Netanyahus Likud kämpft um jeden Abgeordneten. Von B. Hammer.

  • ARD-Journalist Robert Kempe erhält nun doch Akkreditierung für EURO 2020
    am 13. Juni 2021 um 10:21

    Der ARD-Journalist Robert Kempe erhält nun doch eine komplette Akkreditierung für die Fußball-Europameisterschaft. Russland hatte seine Akkreditierung zunächst abgelehnt.

  • Kretschmann stärkt Baerbock beim Parteitag den Rücken
    am 13. Juni 2021 um 9:24

    Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock hatte es zuletzt nicht einfach. Auf dem Bundesparteitag hat Baden-Württembergs Regierungschef Kretschmann ihr nun den Rücken gestärkt – und die anderen Parteien scharf kritisiert.

  • Bei Zeigen von Reichsfahnen droht künftig Verfahren
    am 13. Juni 2021 um 8:33

    Die Innenminister von Bund und Ländern haben sich auf einen gemeinsamen Erlass gegen das Zeigen von Reichsfahnen und Reichskriegsflaggen in der Öffentlichkeit geeinigt. Fahnenschwenker müssen künftig mit einem Verfahren rechnen.

  • Wie glücklich macht das Shoppen wirklich?
    am 13. Juni 2021 um 8:26

    Die Geschäfte sind wieder auf. Für viele Menschen war der Lockdown wie Entzug, denn Shoppen kann Glücksgefühle auslösen wie Drogen. Aber ist weniger vielleicht mehr – und macht es sogar glücklicher? Von I. Mec und S. Scheuring.

  • Hilfsorganisationen kritisieren G7-Pläne für Impfstoffe
    am 13. Juni 2021 um 7:12

    2,3 Milliarden Impfdosen wollen die G7 an ärmere Länder verteilen – für Hilfsorganisationen nicht genug. Sie sehen in den Plänen ein Ablenkungsmanöver und fordern eine Aufhebung des Patentschutzes.

  • Viele Länder seit heute kein Risikogebiet mehr
    am 13. Juni 2021 um 6:52

    Die Alpen im Westen Österreichs ebenso wie griechische Inseln und kroatische Badeorte – seit heute sind beliebte Länder und Gebiete von der Corona-Risikoliste gestrichen. Ganz entfallen Reisehürden dadurch aber nicht.

  • Akropolis in Athen: Zementplatten bis zum Parthenon
    am 13. Juni 2021 um 6:37

    Um Touristen den Zugang zur UNESCO-Weltkulturerbestätte zu erleichtern, hat die Stadt Athen mitten durch das Akropolis-Gelände eine Beton- und Zementpiste verlegt. Ausgerechnet bei vielen Besuchern kommt das nicht gut an. Von J. Seisselberg.

  • Liveblog: ++ WHO-Chef fordert mehr Impfstoff ++
    am 13. Juni 2021 um 2:14

    Die Weltgesundheitsorganisation hält die versprochenen Impfhilfen der G7 für ärmere Länder für nicht ausreichend. Die Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, Alena Buyx, empfiehlt einen Corona-Ausgleich für junge Menschen. Alle Entwicklungen im Liveblog.

  • Vor NATO-Gipfel: Laschet fordert höhere Verteidigungsausgaben
    am 13. Juni 2021 um 1:55

    Vor dem NATO-Gipfel am Montag hat sich Unions-Kanzlerkandidat Laschet für ein stärkeres sicherheitspolitisches Engagement Deutschlands ausgesprochen. Dazu gehöre auch ein Bekenntnis zum Zwei-Prozent-Ziel.

  • Lambrecht fordert Überprüfung der Maskenpflicht
    am 13. Juni 2021 um 0:56

    Die Corona-Lage hat sich zuletzt deutlich entspannt. Justizministerin Lambrecht fordert deshalb von den Ländern, die Verhältnismäßigkeit der Maskenpflicht zu prüfen. Ein Vorbild für neue Regeln könnte Dänemark sein.

  • Copa América in Brasilien: Das Turnier, das nur einer will
    am 13. Juni 2021 um 0:51

    Fußballverrückt? Davon ist in Brasilien vor der heute beginnenden Copa América wenig zu spüren. Denn das Land war binnen Tagen trotz breiter Kritik als Ausrichter eingesprungen – weil es vor allem der Präsident so wollte. Von M. Ebert.

  • G7 versprechen mehr Geld für Klimaschutz in ärmeren Ländern
    am 13. Juni 2021 um 0:42

    Am letzten Tag des G7-Gipfels soll heute die Klimapolitik im Fokus stehen. Laut britischer Regierung sollen jährlich 100 Milliarden Dollar für den Klimaschutz investiert werden. Kritiker sagen: Das reicht nicht.

  • Grüne wollen Spitzensteuersatz auf 48 Prozent erhöhen
    am 12. Juni 2021 um 22:24

    Die Grünen folgen in der Finanzpolitik dem Kurs ihres Vorstands. Auf dem Parteitag stimmten die Delegierten für eine Erhöhung des Spitzensteuersatzes. Heute stehen die Verteidigungs- und Außenpolitik im Fokus.

  • G7-Gipfel: Merkel kündigt mehr Impf-Hilfen an
    am 12. Juni 2021 um 21:02

    Kanzlerin Merkel hat mehr Impfstoff-Hilfen der G7-Staaten für ärmere Länder angekündigt. Sie sprach von 2,3 Milliarden Impfdosen bis Ende kommenden Jahres. Laut WHO wäre das aber weiter viel zu wenig.

  • Grünen-Parteitag: Ab jetzt möglichst fehlerfrei
    am 12. Juni 2021 um 19:11

    Knapp unter 100 Prozent für ihre Kanzlerkandidatin und ein Wahlprogramm ohne Maximalforderungen: Die Grünen haken ihre Fehler ab und wollen jetzt nur noch nach vorn schauen. Kurs Kanzleramt. Doch der Weg ist weit. Von Nina Amin und Nina Barth.

  • Fußball-EM: Eriksen geht es wieder besser
    am 12. Juni 2021 um 19:08

    Der dänische Mittelfeldstar Eriksen ist wieder wohlauf. Er war während der EM-Partie gegen Finnland zusammengebrochen und noch auf dem Platz reanimiert worden. Das danach fortgesetzte Spiel verloren die Dänen mit 0:1.

  • Thüringer FDP wählt Kemmerich erneut zum Landesvorsitzenden
    am 12. Juni 2021 um 18:11

    Thüringens umstrittener FDP-Landeschef Kemmerich bleibt im Amt. Der 56-Jährige wurde auf einem Parteitag der Liberalen in Erfurt mit 66,7 Prozent der abgegebenen Stimmen wiedergewählt.

  • G7-Gipfel: Merkel trifft Biden zum Gespräch
    am 12. Juni 2021 um 17:17

    Beim G7-Gipfel haben Kanzlerin Merkel und US-Präsident Biden sich zum ersten Mal seit dessen Amtsantritt zum direkten Gespräch getroffen. Dabei ging es auch um das Streitthema Nord Stream 2. Von Georg Schwarte.

  • Fußball-EM: Dänemarks Eriksen auf dem Platz kollabiert
    am 12. Juni 2021 um 17:01

    Schockmoment in Kopenhagen: Beim EM-Spiel zwischen Dänemark und Finnland ist der dänische Mittelfeldstar Eriksen auf dem Platz kollabiert. Laut UEFA ist Eriksen inzwischen in einem stabilen Zustand. Die Partie soll noch am Abend fortgesetzt werden.

  • G7 zu China: Zwei Perspektiven und ein Plan
    am 12. Juni 2021 um 16:31

    Am zweiten Tag des G7-Gipfels stand unter anderem das Verhältnis zu China auf dem Programm – mit durchaus unterschiedlichen Perspektiven. Als Gegengewicht zu Peking wurde ein globaler Infrastruktur-Plan beschlossen. Von S. Hesse.

  • Liveblog: ++ J&J liefert Millionen weniger Impfdosen ++
    am 12. Juni 2021 um 16:08

    Deutschland erhält von Johnson & Johnson im laufenden Quartal 6,5 Millionen weniger Impfdosen als geplant. Eine Berliner Impfärztin soll Blanko-Impfausweise ausgestellt haben. Der Liveblog zum Nachlesen.

  • Brandstiftung im Lager Moria: Migranten verurteilt
    am 12. Juni 2021 um 15:29

    Knapp 13.000 Flüchtlinge lebten im Flüchtlingslager Moria – bis es 2020 in Flammen aufging. Nun wurden vier junge Migranten wegen Brandstiftung verurteilt. Die Verteidigung spricht von einem unfairen Prozess.

  • Linken-Fraktionschefin Özdemir an Ausreise gehindert
    am 12. Juni 2021 um 14:46

    Vor einem Flug in den Nordirak ist die Linken-Bürgerschaftsabgeordnete Özdemir aus Hamburg von der Bundespolizei an der Ausreise gehindert worden. Die Beamten begründeten den Vorgang mit möglichen Gefährdungen.

  • Grüne machen Baerbock zur Kanzlerkandidatin
    am 12. Juni 2021 um 13:15

    Mit überwältigender Mehrheit haben die Grünen Annalena Baerbock zu ihrer Kanzlerkandidatin gewählt. 98,5 Prozent stimmten für sie. In ihrer Rede griff sie die Union scharf an.

  • G7 kontern Chinas “Neue Seidenstraße” mit Infrastruktur-Initiative
    am 12. Juni 2021 um 13:06

    Es soll die Antwort auf Chinas “Neue Seidenstraße” sein: Mit einem globalen Infrastruktur-Plan wollen die G7-Staaten ärmere Länder unterstützen. Das beschlossen die Regierungschefs der sieben Industrienationen auf ihrem Gipfel in Cornwall.